Rollenspielen 2019

 

Eine Rolle spielen in Niedersachsen? Ja, klar!

Das Modellprojekt „Rollenspielen 2019″ trägt dazu bei! Worum geht es?

Nicht ÜBER junge Männer* reden, bei Rollenspielen wird MITeinander geredet. Sportlich und fair.

Tischfußballturniere kombiniert mit lockeren Diskussionsrunden zu Rollenerwartungen und Zukunftsvisionen bringen junge Männer* mit und ohne Flucht-/Migrationserfahrungen, dort wo sie sich wohlfühlen, an die Tische und teilhaberelevante Themen auf den Tisch.

 

 

Gemeinsam finden Perspektivwechsel und Austausch statt.

 

 

Im Juli / August 2020 wird die im Rahmen des Projektes entstandene Broschüre “Gender- und vielfaltsreflektierte Arbeit mit Männern* in der Migrationsgesellschaft” veröffentlicht.

Förderung des Projektes: Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Eine Kooperation u.a. mit Cameo Kollektiv und Flixen – Mobiles Kickern mit Flutlicht.

Auf dem Laufenden bleiben? Einfach Rollenspielen folgen auf facebook und instagram! Oder vorbeischauen in den Neuigkeiten.

Fragen? Ideen? Kontakt?

Manfred Brink | manfred.brink@vnb.de