Perspektiven. Mädchen* und junge Frauen* nach der Flucht.

Das neue Themenheft der Reihe “Betrifft Mädchen” widmet sich aus verschiedenen Perspektiven der Lebensrealität von Mädchen* und jungen Frauen* nach der Flucht.
Dabei werden sie in den verschiedenen Beiträgen nicht mehr als Opfer konstruiert, sondern als selbstständig handelnde Personen mit eigenen Lebensvorstellungen und Wünschen wahrgenommen.

Im Kontext von Flucht geht es in der Arbeit mit jungen Frauen* und Mädchen* insbesondere darum, sie als von Rassismus-betroffene-Personen anzuerkennen, die es auf vielfältige Weise zu unterstützen gilt.

Die Autor*innen berichten aus verschiedenen beruflichen Blickwinkeln, es kommen Fachstellen, Selbstorganisationen und persönliche Stimmen zu Wort.

 

Die Broschüre kann hier bestellt werden.

 

Für alle Fragen des gleichberechtigten Zusammenlebens in Niedersachsen.

Netzwerk MitGeN

Aktuelles