Wer geht mit?

Save the Date  

„Netzwerk MitGeN – Migration. Geschlechtergleichstellung. Niedersachsen.“

Erste Sitzung am 07. Mai 2019, 13 bis 16 Uhr – Forum St. Joseph, Hannover

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen,

um Niedersachsen auch in Zeiten gesellschaftlichen Wandels geschlechtergerecht zu gestalten, rufen wir das Netzwerk „MitGeN“ ins Leben.

Geschlechtergleichstellung in unserer Migrationsgesellschaft zu reflektieren und daraus Angebote für eine gleichberechtigt orientierte Praxis zu realisieren, bedarf des Austausches von bewährtem Wissen und der Vernetzung von Expertisen der Gleichstellungs- und Migrationsarbeit in Niedersachsen.

Wir möchten gemeinsam mit Akteur*innen der Bereiche Gleichstellung und Migration die Vernetzung im Kontext von Migration und Geschlechtergerechtigkeit weiterentwickeln.

Ziel des Netzwerkes ist es, strukturellen Benachteiligungen in Bezug auf Geschlecht und Migration entgegen zu wirken.

Die Arbeit des Netzwerkes richtet sich an Fachkräfte* und Institutionen im Gleichstellungs- und Migrationsbereich in Niedersachsen.

Das Netzwerkvorhaben wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Eine Einladung mit weiteren Informationen und dem Programmablauf finden Sie demnächst auf unserer Website.

Für Fragen vorab stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Team von G mit Niedersachsen

Für alle Fragen des gleichberechtigten Zusammenlebens in Niedersachsen.

Netzwerk MitGeN

Aktuelles