Gleich sein und anders bleiben – Ein Interview mit Mohamad

Vor mehr als drei Jahren ist Mohamad aus Syrien nach Deutschland geflohen. Bei unserem Projekt „Rollenspielen – Über Geschlechterrollen gemeinsam reden“ nahm er an unserer Veranstaltung in Nienburg/Weser teil.

Wir haben ihn gefragt, wie es ihm als Mann in Deutschland geht. Was sind seine bisherigen Erfahrungen, Wünsche und Ziele? Was hält er von der Gleichstellung der Frau? Welche Rolle spielen für ihn Geschlechterrollen für seine zukünftige Familie? Wie diskutieren in seiner Community geflüchtete Männer die Rolle der Frau?

Lesen Sie hier das ganze Interview mit ihm oder laden Sie es hier im PDF herunter.

Für alle Fragen des gleichberechtigten Zusammenlebens in Niedersachsen.

Netzwerk MitGeN

Aktuelles