1. (M)eine Rolle als Frau spielen

    (M)eine Rolle als Frau spielen

    Ein Interview mit Ajsche Al-Molla über Sichten und Perspektiven geflüchteter Frauen in Deutschland „Über Deutschland wird gesagt: Das ist das Land der Frauen. Das macht vielen Männern ein bisschen Angst.“...

    WEITER >>

  2. Gute Teilhabepolitik braucht Geschlechtersensibilität

    Gute Teilhabepolitik braucht Geschlechtersensibilität

    Besonders geflüchtete Frauen und Mädchen erfahren genderspezifische Diskriminierungen und sind oftmals Opfer von Verfolgung und sexualisierter Gewalt. In ihrem Beitrag “Geflüchtete Frauen in Deutschland. Anforderungen an eine geschlechtersensible Asyl- und...

    WEITER >>

  3. Meine Rechte als Frau in Deutschland

    Meine Rechte als Frau in Deutschland

    Eine wichtige Lücke im Angebot für zugewanderte Frauen füllt der neue Flyer „Stark und selbstbewusst – Meine Rechte als Frau in Deutschland“.     Neu im Landkreis Stade angekommen, ohne...

    WEITER >>

  4. Seminare 2019 für Migrantinnen

    Seminare 2019 für Migrantinnen

    Das neue Programmheft der “Koordinierungsstelle frau+wirtschaft Landkreis Nienburg” ist da! Mit vielfältigen Seminarangeboten für Migrantinnen. Hier geht es zum Programm.

    WEITER >>

  5. So gelingt der Berufseinstieg von geflüchteten Müttern

    So gelingt der Berufseinstieg von geflüchteten Müttern

    Der “40. Monitor Familienforschung”, herausgegeben vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, widmet sich gleich zwei Themen ausführlich. Gelingensfaktoren für den Berufseinstieg geflüchteter Mütter Erkenntnisse aus dem durch den...

    WEITER >>

  6. Förderung mädchen- und frauenstärkender Projekte

    Förderung mädchen- und frauenstärkender Projekte

    Die Frauenstiftung Filia ruft auf zur Antragsstellung. Die Stiftung fördert Projekte im Themenfeld “Freiheit von Gewalt und gesellschaftliche Teilhabe”. Maximale Antragshöhe: 5.000 Euro. Deadline für die Antragsstellung: 01. März 2019. Interessenten...

    WEITER >>

  7. Darf ich mit dem Kopftuch arbeiten?

    Darf ich mit dem Kopftuch arbeiten?

    Neuer IQ Flyer des Flüchtlingsrats Niedersachsen erschienen: „Darf ich mit dem Kopftuch arbeiten?“ Der Flyer kann hier in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Dari, Englisch und Kurmanci heruntergeladen werden.

    WEITER >>

  8. Empowerment geflüchteter Frauen in Deutschland

    Empowerment geflüchteter Frauen in Deutschland

    Die neue Broschüre “Empowerment – Geflüchtete Frauen in Deutschland stärken”, gefördert u.a. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, zeigt mit Methodenbeschreibungen und Projektbeispielen auf, wie das Empowerment geflüchteter Frauen...

    WEITER >>

  9. Mehr Genderkompetenz in der Arbeit mit geflüchteten Männern

    Mehr Genderkompetenz in der Arbeit mit geflüchteten Männern

    Das Bundesforum Männer realisiert seit 2016 das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Projekt “Flucht, Migration, Integration – Geschlechterreflektierte Arbeit mit männlichen Flüchtlingen”. Im Rahmen des Projektes...

    WEITER >>

Für alle Fragen des gleichberechtigten Zusammenlebens in Niedersachsen.

Telefonische Beratung:

Telefonsymbol08 00 - 14 24 345
(kostenfrei)

Aktuelles