Interviews

 (M)eine Rolle als Frau spielen 

Ein Interview mit Ajsche Al-Molla über Sichten und Perspektiven geflüchteter Frauen in Deutschland

„Über Deutschland wird gesagt: Das ist das Land der Frauen. Das macht vielen Männern ein bisschen Angst.“

Geflüchtete Frauen in Deutschland sind ja so…! Viele vorgefertigte Bilder schweben durch Medien, Diskurse und unsere Köpfe. Wie geflüchtete Frauen wirklich sind, weiß Ajsche Al-Molla. Denn sie arbeitet für den VNB e.V. in der „Koordinierungsstelle frau + wirtschaft“ im Landkreis Nienburg mit ihnen und für sie.

Im Rahmen des Projektes „Rollenspielen – Über Geschlechterrollen gemeinsam reden“ fragten wir Ajsche: Welche …weiterlesen>>

 

Gleich sein und anders bleiben

Ein Interview mit Mohamad aus dem JMD des CJD Nienburg über Rollenvorstellungen und Zukunftserwartungen als (geflüchteter) Mann in Deutschland

„Ich finde, die Frauen müssen die gleichen Rechte haben wie die Männer!“

Vor mehr als drei Jahren ist Mohamad aus Syrien nach Deutschland geflohen. Bei unserem Projekt „Rollenspielen – Über Geschlechterrollen gemeinsam reden“ nahm er an unserer Veranstaltung in Nienburg/Weser teil.  

Wir haben ihn gefragt, wie es ihm als Mann in Deutschland geht. Was sind seine bisherigen Erfahrungen, Wünsche und Ziele? Was hält er von der Gleichstellung der Frau? Welche Rolle spielen für ihn Geschlechterrollen für …weiterlesen>> 

 

Flucht. Ankommen. Angekommen. Teilhaben. Gestalten.

Ein Interview mit Adham B. über Sichten und Perspektiven als (geflüchteter) Mann in Deutschland

 

„Das hat mich positiv überrascht,
wie stark die Frauen hier sind“.

Vor mehr als zwei Jahren ist Adham aus Syrien nach Deutschland geflohen. Bei unserem Projekt „Rollenspielen – Über Geschlechterrollen gemeinsam reden“ unterstützte er uns als Dolmetscher.

Wir haben ihn gefragt, wie es ihm als Mann in Deutschland geht. Was sind seine bisherigen Erfahrungen, Wünsche und Ziele? Was hält er von der Gleichstellung der Frau? Was von der …weiterlesen>>