Workshopangebote

Beispiele unsere Arbeit:

Gender- und kultursensible Haltung und Handlung in der Arbeit mit Geflüchteten

Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche

Der Heterogenität der Geflüchteten in Haltung und Handlung gerecht zu werden, stellt für viele Haupt- und Ehrenamtliche in der interkulturellen Arbeit eine Herausforderung dar.

  • Wie gehe ich akzeptierend und achtend mit kulturellen Unterschieden um?
  • Wie mit interkulturellen Missverständnissen und Grenzverletzungen?
  • Wie selbstreflexiv und sensibilisiert bin ich hinsichtlich meiner eigenen (unbewussten) Kategorisierungen, Einstellungen und Verhaltensweisen?
  • Inwieweit nehmen Geschlechterrollen und Rollenvorstellungen Einfluss auf meine Eigen- und Außenwahrnehmung?

Eine differenzierte und reflektierte Betrachtung ist notwendig, um in der täglichen Arbeit eine klare Haltung gewinnen zu können und zu erkennen, wo eigene Grenzen, Rechte und Werte verletzt werden.

Im Workshop betrachten wir impulshaft Sichten und Methoden, wie Stolperfallen in der interkulturellen Arbeit im Integrationskontext (Fremdzuschreibungen, Kulturalisierung, Hierarchisierung, Viktimisierung) umgangen werden können.

Gemeinsam erarbeiten wir Strategien, wie die – auch anhand von Praxisbeispielen – gewonnenen Erkenntnisse umgesetzt werden können.

Strategien und Stolpersteine bei der Vermittlung von Menschenrechten im Migrationskontext 

Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche 

Das Engagement für Geflüchtete in Niedersachsen ist nach wie vor stark. Viele Geflüchtete haben vor und während der Flucht auf unterschiedliche Weise Menschenrechtsverletzungen erfahren.

Umso wichtiger ist es, Schutz vor Rechtsverletzungen und Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben zu bieten.

Doch wie gehe ich damit um, wenn mein Hilfsimpuls auf Abwehr oder Ablehnung beim Gegenüber trifft? Wo sind meine Grenzen, wo die meines Gegenübers?

Kontakt

Für alle Fragen des gleichberechtigten Zusammenlebens in Niedersachsen.

Telefonische Beratung:

Telefonsymbol08 00 - 14 24 345
(kostenfrei)

Aktuelles