Broschüren

Rollenspielen 2019

Die im Rahmen des Projektes erstellte Broschüre “Gender- und vielfaltsreflektierte Arbeit mit Männern* in der Migrationsgesellschaft” ist erschienen  Mit Berichten, Fotos, Interviews mit Beteiligten, einem Artikel zum Thema Männlichkeiten* in Zeiten von Corona und Praxisempfehlungen für die gender- und vielfaltssensible Projektgestaltung.

Hier geht es zum Download der Broschüre als pdf:

Broschüre – Gender- und vielfaltsreflektierte Arbeit mit Männern* in der Migrationsgesellschaft – VNB e.V.

Eine Druckversion ist auf Anfrage als Einzelexemplar bestellbar per Mail an manfred.brink@vnb.de .

Förderung des Projektes: Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Eine Kooperation u.a. mit Cameo Kollektiv und Flixen – Mobiles Kickern mit Flutlicht.

Auf dem Laufenden bleiben? Einfach Rollenspielen folgen auf facebook und instagram! Oder vorbeischauen in den Neuigkeiten.

Fragen? Ideen? Kontakt?

Manfred Brink | manfred.brink@vnb.de

 

Hier finden Sie eine modifizierte Online-Fassung der Broschüre:

Vorwort 

Wir leben in Zeiten von Ungleichzeitigkeiten. Von gleichzeitigen Fort- und Rückschritten. Die neue Vielfalt der Möglichkeiten, eigene Lebensentwürfe zu gestalten, geht [weiterlesen…>>>] 

Die Projektidee | Hintergründe. Grundsätze. Ansätze. 

Chips, Limo, Kuchen, Tee, Spielekonsole, Fußbälle und, und, und…alles da, aber niemand kommt! Viele engagierte Menschen kennen den Gefühlsmix aus [weiterlesen…>>>] 

Die Umsetzung | Themen. Räume. 

Flipchart-Rollen. Bälle rollen. Geschlechterrollen. Tischfußballtische und Flipchart-Rollen in den Kofferraum und los ging die kleine Tour durch Niedersachsen. In transkulturellen Treffs in [weiterlesen…>>>]

Die Rückschau | Überraschendes. Offenes. 

Jede Rollenspielen-Veranstaltung ist eine große Überraschung. Bis zum Start einer Veranstaltung ist nie klar, wie viele Männer* teilnehmen werden. 5? 15? 25? Kennen sich die Männer* untereinander? Was erwarten die [weiterlesen…>>>]

Interview mit Hassnae El Mezzawi | Teilhabe gestalten in Spannungsfeldern 

Rollen wechseln. Brücken bauen. Damit kennt Hassnae sich aus. Sei es als Dolmetscherin, Ehrenamtliche, Sozialarbeiterin in Notunterkünften für Geflüchtete oder als Kurskoordinatorin bei einem Bildungsträger. Wir kennen uns. Gemeinsam haben wir [weiterlesen…>>>] 

Artikel | Im Abseits – Marginalisierte Männlichkeiten* in Zeiten von Corona 

Von welchen Männern* wurde und wird in Zeiten von Corona hauptsächlich in den Medien gesprochen und geschrieben? Schließen wir die Augen und begeben wir uns auf eine Reise: Sehen und hören Sie auch gerade vor allem [weiterlesen…>>>]

Interview mit Serwan B. | Flucht ohne Ende? 

Geflüchtete Männer* sind vielen Eigen- und Fremderwartungen ausgesetzt auf dem Weg hin zu einem selbstbestimmten und glücklichen Leben in Deutschland. Serwan B. hat sich im Laufe der Jahre ein neues [weiterlesen…>>>]

Praxisempfehlungen | Was sehe ich noch nicht? Gender- und vielfaltssensible Projektgestaltung 

Wer Projektangebote gestalten will, die sich mehrheitlich oder ausschließlich an Männer* mit Flucht-/Migrationsgeschichte richten, steht vor diversen Herausforderungen. Eine der größten Herausforderungen ist die Gefahr, dass [weiterlesen…>>>]

Weiterführendes im Themenfeld …>>>

Impressum …>>>

Kooperationspartner*innen und Förderung …>>>

 

Rollenspielen 2018 

“Über Geschlechterrollen gemeinsam reden – Erfahrungen und Ideen aus dem Modellprojekt Rollenspielen für die geschlechterreflektierte und vielfaltssensible Arbeit mit jungen Männern mit Flucht- und Migrationserfahrungen”  (12/2018) [PDF, 2mb]

Die Broschüre zeigt haupt- und ehrenamtlichen Akteur*innen der Gleichstellungs- und Migrationsarbeit und weiteren Interessierten Möglichkeiten der variablen Umsetzung des Projektkonzepts auf, um ein Stück mehr gemeinsam unsere Migrationsgesellschaft geschlechtergerecht auszugestalten.

Fragen und Kontakt: Manfred Brink – manfred.brink@vnb.de

Hier finden Sie eine gekürzte Fassung:

Editorial:

Die Idee für Rollenspielen entstand während einer Zugfahrt. Nach einem Workshop, den ich für Geflüchtete gegeben hatte, fuhr ich zufällig mit einem der Teilnehmer mit dem Zug in dieselbe Richtung heim. Kaum setzten wir uns zusammen hin, erzählte…weiterlesen >> 

Das Projekt – Hintergründe. Grundsätze. Ansätze. Ziele. 

Erste im Mai 2017 vorab vorgestellte Zwischenergebnisse der qualitativen…weiterlesen>>

Die Umsetzung – Orte. Räume. Themen. Fragen. Antworten. Utopien. 

Mit Tischfußballtischen und Flipchart-Papieren im Kofferraum machten wir uns auf eine kleine Tour durch Niedersachsen und veranstalteten die…weiterlesen>>

Die Rückschau – Stolpersteine. Überraschendes. Bleibendes. 

Was bleibt, wenn ich zurückblicke? Als erstes ein Glücksgefühl, ein Lächeln. Was bleibt schon beständig, wenn es nicht an Emotionen geknüpft ist? An allen drei Veranstaltungsorten, so unterschiedlich die…weiterlesen>>

Der Transfer – Grundsätzliches. Methodisches. Offenes. 

Ein Projekt wie Rollenspielen (so oder so ähnlich) umsetzen? Dazu bieten wir hier nun Ideen, Impulse, Hilfreiches und Hinweise an. Das Grundformat des Projektes bietet…weiterlesen>>

Fragen und Kontakt: Manfred Brink (G mit Niedersachsen, VNB e.V.) | manfred.brink@vnb.de